4 Tage 3 Nächte Tropisches Kochen Paket 1

Traditionelles Kochen, Fusionsküche, Kakao, Kaffee und Gewürze

Preis: USD 645 pro Person (min. 2 Personen)
Inklusive: Unterkunft, alle Speisen für 2 Personen, verschiedene Touren und Kochkurse wie im Programm beschrieben; eine „Tropische Kochschule“-Schürze pro Person und Rezepte; 1 Cocktail pro Person, 1 Flasche Wein
Nicht im Preis enthalten: Transport, Guide (wenn nicht explizit gewünscht), optionale Aktivität am Tag 4
Mitzubringen sind: Gute Laune!, Fotoapparat, Fernglas, Sonnencreme, Insektenschutz, Extrapaar Turn- oder Wanderschuhe, Pullover, Regenfeste Kleidung (Regencape)

Tag 1

Nach dem Ein-Checken im Hotel Guayabo Lodge laden wir Sie an unserer „Rauchigen Vulkan Bar“ auf einen Cocktail aufs Haus ein. Entspannen Sie sich und genießen Sie den Ausblick ins Tal Turrialba mit dem Vulkan Turrialba im Rücken. Wir werden Sie einführen in die Kochkurse, die Sie gemeinsam mit uns absolvieren werden, ebenso wie in die Region, in welcher Sie sich nun befinden. Abendessen in der Lodge wird um 19.00 Uhr serviert.

Tag 2

Nach einem guten Frühstück werden Sie hinutern ins Turrialba-Tal fahren und das wunderschöne Tayutic Hacienda besuchen, wo Sie die Macadamia-, Zuckerrohr- und Kaffeetour unternehmen werden. Dabei werden Sie eintauchen in die Welt des traditionellen costa ricanischen Lebens und werden die wichtigsten tropischen Produkte der Landwirtschaft des Turrialba Tals kennen lernen. Die Gärten und Ausblicke von Hacienda aus sind faszinierend, sodass Sie die Tour auf jegliche Art und Weise genießen können. Nach dem Mittagessen auf Hacienda geht es zurück zur Lodge, wo Ihr Kochkurs am Nachmittag beginnt. Während dieses Kurses lernen Sie mehr über tropische Produkte und wie diese genutzt werden. Mit Hilfe eines erfahrenen Dozenten bereiten Sie Ihr eigenes 3 Gänge-Menü zu, welches Sie dann zum Abendessen genießen können, gemeinsam mit einem Glas südamerikanischen Hausweins und guter Musik.

Tag 3

Wir befinden uns in einer der artenreichsten Regionen Costa Ricas, bezüglich Vögel und Pflanzenarten. Auf Grund der strategisch günstigen Lage als ein natürlicher Weg nach Süden und Norden, des Höhenunterschieds und des reichlichen Regenfalls besitzt die Gegend rund um Turrialba einen unglaublichen Reichtum an Spezien, mit unter auch solcher, die nirgendwo sonst im Land zu finden sind. So zum Beispiel die „Guaria Turrialba“ (Orchidee Carrleya dowiana), bekannt als die schönste natürliche Art der Cattleya-Orchideen der Welt. Am Morgen beginnt die ausgedehnte Garten- und Vogeltour, gemeinsam mit einem spazialisiertem Guide, der Sie in den Reichtum und die Schönheit dieser Gegend einführen wird. Am Ende der Tour werden Sie zu einem reizenden Restaurant auf dem Land gebracht, wo Sie frische Forelle und heimischen Käse genießen können. Nach dem Mittagessen geht es zurück zur Lodge. Dort geht es weiter mit einem Kurs zu Schokolade und Gewürzen. Sie werden lernen unterschiedliche Produkte bei verschiedenen Rezepten zu nutzen. Am Ende des Kursen können Sie alles, was sie zubereitet haben bei einem Tee oder Kaffee probieren. Das Abendessen in der Lodge wird um 19.00 Uhr bei einem Glas südamerikanischen Hauswein serviert.

Tag 4

An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit eine Tagesaktivität (Schauen Sie sich unser Angebot an) nach Ihrem Belieben zu unternehmen, oder bereits auszuchecken, um zu Ihrem nächsten Reiseziel aufzubrechen. Lassen Sie die Rezeption wissen, sollten Sie sich für eine weitere Tagestour entscheiden. Wir können Ihnen helfen Ihr Gepäck nach dem Check-Out aufzubewahren.